Startseite
    Alles und nichts
    Streifzug
    2 Dollar Haircut
    3StateCorner
    4Lyn
    Bosshoss
    Caliban
    Daniel Wirtz
    Depended
    Freunde der Nacht/Ruhe
    Highfly
    Jake Porn
    Julia
    Junkhead
    Koroded
    Muff Potter
    Sub7even
    Why Amnesia
    Zero
  Archiv
  Abonnieren
 


 
Links
   die Carina
   der Jenz
   die Maike
   die Sophie
   die Tanja
   die Wiebke
   die Yasmin
   ZURÜCK

Webnews



http://myblog.de/ms-marziporn

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Why Amnesia

Chilling-Time mit Why Amnesia und Zero

So, nachdem ich die letzten Monate im Krankenstand verbracht habe und nicht auf meinen Streifzug durch die Konzerthallen, Clubs und Kneipen dieser Welt gehen konnte, hier mal wieder was von mir. Da meine Advantage II Knie Schiene nur 60 Grad Beugung zulässt und das Pogen somit flach fällt (als ob ich das je tun würde XD) hab ich mir gedacht, ich lass es langsam angehen: und was eigenet sich besser als Comeback light als der bodenständige Rock von den Why Amnesia Mädels und Jungs. Ok, ok, die Aussicht auf einen Gästelistenplatz hat auch ein bissl den Ausschlag gegeben, aber hey, ich wäre auch so hingegangen ;-)
Und die Vorzeichen stehen gut: Sonne und blauer Himmel als ich mich auf den Weg zu Jenny nach Recklinghausen mache. Und nachdem die Mädels sich ausgehfertig gemacht haben, geht's auch schon los. Das Litfass in Essen ist schnell gefunden und ich habe noch vor Jenny Jenz und Maik ausmachen können. Mann, bin ich gut... Das Litfass selbst ist eine kleine Kneipe, direkt gegenüber der Uni Essen. Richtig urig, so gefällt mir das. Zuerst einmal die Damen und Herren von Why Amnesia beim Essen stören und begrüssen und dann feststellen, dass es eine gute Idee von mir war mein schwarzes (Rock-hard-Party-loud) Fucker inc.-T-Shirt NICHT anzuziehen, denn die Hälfte der Zero Jungs trägt bereits eins. Was bei der Anzahl der bis dahin erschienen Personen ein Viertel der Anwesenden beträgt. Blame it to the weatherman. Während ich mir Geschichten über zwar nicht anwesende aber extrem polarisierende Personen anhöre, läuten Why Amnesia auch schon den musikalischen Teil des Abends ein. Hach ist das schön, mal wieder Livemusik zu hören. "Let The Good Times Rock! Let The Bad Times Roll!!" Dann mach ich das doch mal und geniesse einen chilligen Abend im Kreise meiner 'Lieben'. Ok, ich bin sicher, der ein oder andere Sänger hätte an meinem "schwulen Rumgesitze" was zu meckern gehabt, aber wie gesagt, Advantage II Knie Schiene, 60 Grad Beugung blablabla, mir ist's egal. Bei The Last Time fällt mir dann siedend heiss ein, dass ich immer noch nicht die Lyrics für meine HP hab. Memo an mich selbst: Sara noch mal anschreiben... Das Ende der WA Session macht dann Bad Moon Rising. Ein "Rausschmeisser" nach Katja und als hätt sie verschrieen, fällt der Strom aus. *looool* Lichter aus - ab nach Haus! Aber noch nicht jetzt, denn erst kommt noch 3, 2, 1, Zero! Ein Band, die sich von Myles Kennedy und Chris Cornell beeinflusst sieht, muss ich einfach sehen. Und ich werde nicht enttäuscht. Wie steht so schön auf ihrer MySpace -Seite: "Outstanding Drumming, astounding Guitarwork, solid Bassplayin and powerful and melodic singing in earcatching songs." Ja, alles da, wo es hin soll und es stört mich echt, dass ich die Lyrics nicht kenn. Besonders gut gefällt mir Guitarman Chris und seine Leihgitarre Horst, die beiden rocken echt das Haus. Und wenn er dann noch sagt, man soll am 28. ins Turock kommen, da haben sie Release-Party zusammen mit Highfly, dann mach ich das doch...
14.4.07 23:54





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung